Archiv > Verein

Kreuzweg für Gerechtigkeit

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen beim Kreuzweg für Gerechtigkeit teilzunehmen. Genauere Informationen über die einzelnen Stationen und die Wegstrecke kann man dem Flyer entnehmen.

111 Jahre SkF Ausstellung

Am 15. März 2018 wurde unser Verein 111 Jahre; ein Anlass für uns, dieses Ereignis mit einer besonderen Ausstellung in der Geschäftsstelle zu feiern. Die fast 200 hauptamtlichen Mitarbeiter/innen stellen sich kreativ auf großformatigen Fotos vor und zeigen, dass sie auch nach 111 Jahren verlässlich, innovativ und mit Herz in Krefeld arbeiten und helfen. Das Foto mit der Lokomotive zeigt allen voran unseren Vorstand und unseren geistlichen Beirat Winfried Hilgers ...

Weiterlesen …

SkF zu Besuch im Landtag

Ein Besuch im Landtag stand für Ende Januar 2018 an, denn Landtagsabgeordnete Britta Oellers lud den SkF nach Düsseldorf zu einem Gespräch ein.

Themen hierbei waren unter anderem die Pläne der Landesregierung zur Verbesserung der Qualitätsstandards im Bereich des Offenen Ganztages und den sozialen Wohnungsbau in Angriff zu nehmen.

Weiterlesen …

Neujahrsempfang beim SkF

Der SkF lud zum Neujahrsempfang ein und und freute sich über die große Teilnahme vieler Mitarbeiter/innen, ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen, der Kooperationspartner und der Presse.

Es gab Gelegenheit einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr zu nehmen und aus den Arbeitsfelder und Einrichtungen des SkFs ...

Weiterlesen …

Aktion gegen Armut und soziale Ausgrenzung von SKM und SkF

Anlässlich des bundesweiten Aktionstags am 20.10., dem internationalen Tag gegen Armut und Ausgrenzung, weisen die beiden Fachverbände des SkF und SKM gemeinsam auf das große Ausmaß von Armut hin und rufen auf, Armut zu beseitigen.

Armutsbekämpfung und -verhinderung hat eine lange Tradition im SKM und im SkF. Viele unserer Beratungsangebote und Initiativen unterstützen Risikofamilien und nutzen deren vorhandene Ressourcen, um Armut und Ausgrenzung zu reduzieren.

Um das Thema Armut stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, starteten die beiden Fachverbände SKM und SkF gemeinsam mit ihren Beratungsangeboten in einem Pavillon zentral in Krefeld auf dem Südwall/ Ecke Hochstr. einen Stand zur Aufklärung und Information zum Thema Armut.

Verabschiedung von Ulla Dietz

Am 26.09.2017 wurde Ulla Dietz mit einer großen Feier in Pax Christi verabschiedet. Die Veranstaltung begann mit einem Gottesdienst, daran schlossen sich Dankesworte von der ehemaligen 2. Vorsitzenden Birgit Klapdor und der Geschäftsführerin Tanja Himer für den SkF, vom Oberbürgermeister Frank Mayer für die Stadt Krefeld und von Schwester Maria Ursula Schneider für den Caritasverband des Bistums Aachen an...

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung 2017 im SkF

Wie jedes Jahr fand auch 2017 im September die jährliche MItgliederversammlung im SkF statt. Es standen wichtige Themen auf der Agenda, doch zuerst starteten die Teilnehmer traditionell mit einer gemeinsamen Messfeier in der Pax Christi Kirche ....

Weiterlesen …

Aktion zu Mama ist die Beste bei Karstadt Rheydt

Im Rahmen der Aktion „Mama ist die Beste“ startet zu Herbstbeginn eine besondere Aktion:

Dr. Christoph Hartleb 1. Vorsitzender des Rheydter City Managements und der Bundestagsabgeordnete Herr Ansgar Heveling, CDU/CSU  (ist in Rheydt geboren, vertritt den Rhein-Kreis Neuss ) halfen am Mittwochvormittag, den 13.09.2017 an der Kasse der Karstadt-Filiale Mönchengladbach-Rheydt.

Zusammen mit Karstadt und dem Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Krefeld und Mönchengladbach sollte für die Mütter dieser Stadt und ihre Bürger eine Wertschätzung ausgedrückt werden. Zwei Stunden lang standen sie den Mitarbeitern von Karstadt helfend zur Hand und sorgten für

Weiterlesen …

SkF bei "Spiel ohne Ranzen"

Der liebe Gott meinte es gut mit den Kindern und dem Organisationteam!

Neun angenehme Sommertage!

So wurde das reichhaltige Programm, das sich die SkF-Teams überlegt hatten, gut angenommen: die "Tagesgruppe Krähennest" mit ihren spannenden Fällen um Detektivbüro Spürnase, das Frauen- und Kinderschutzhaus mit Masken, die die Kinder mit Glitzer, Glimmer und gestalterischem Geschick kreierten. Die ehrenamtlichen Helferinnen an den Wochenenden hatten "Schmetterlinge malen, falten und flattern lassen" und die Kreativwerksatt "Kieselstein - magst anders sein?" als Programmpunkte.

Das neue Angebot am Freitag "Fahnen malen - auch für den Holzspielplatz geeignet" war ein Renner!

Mit einfachen Mitteln (Betttüchern, Tischdecken, Wachsmalkreide und Bambus aus dem Garten) und viel Women- und Menpower gestallteten Groß und Klein fantastische Kunstwerke.

Karl-Heinz Florenz, unser Europaabgeordneter für den Bereich Niederrhein, hatte Preise für dieses Projekt gesponsert und besuchte uns am Nachmittag und der Wiese. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön

OGS darf keine Glückssache sein !!!

Unter diesem Motte läuft die aktuelle OGS-Kampagne der Freien Wohnfahrtspflege, um auf die NRW weit ungleichen und schlechten Rahmenbedingungen der Offenen Ganztagsschulen aufmerksam zu machen.

Der Kampagne hat sich auch der SkF angeschlossen und dazu ein Video aufgenommen, einfach einmal reinschauen unter youtube: OGS darf keine Glückssache sein - SkF Krefeld 2017

Wenn es euch gefällt, dann teilt das Video gerne!

Weitere Informationen zum Nachlesen zu den Forderungen aus der OGS-Kampagne unter: http://freiewohlfahrtspflege-nrw.de/initiativen/ogs-kampagne/einfuehrung/.

Königlicher Besuch im SkF Krefeld

Mit großem Interesse für die Arbeit im Frauen- und Kinderschutzhaus besuchte das Bockumer Schützenkönigpaar Gregor und Rebecca Grosche sowie der Minister des Königshauses Thomas Stachelhaus den SkF Krefeld. Anstelle von Blumen und Geschenken hatte das Königspaar um eine Spende gebeten, so dass an diesem Tag für die Arbeit des Frauen- und Kinderschutzhauses 715,75 € übergeben werden konnten. Mit großer Freude nahmen die Leiterin Martina Müller-West und Vorsitzende Ulla Dietz die Spende entgegen.

Spiel ohne Ranzen hat gestartet

Spiel ohne Ranzen hat unter Beteiligung unzähliger Ehrenamtlicher und vieler Initiativen und Verbände wieder gut gestartet. MIt dabei ist wie im jeden Jahr der SkF. Zum ersten Wochenende startete der SkF mit den Bundesgenerationenspielen im Jahresthema des deutschen Caritasverbandes.

Weiterlesen …

Karnvealsprinzenpaar übergibt Spendenscheck an den SkF-Fonds "Kinder, essen kommen!"

Das Karnevalsprinzenpaar spendete an den SkF-Fonds "Kinder, essen kommen!" 2850 Euro.

Gegründet hat der SkF Krefeld 2013 den Fonds „Kinder, essen kommen!“. Damit ist gewährleistet , dass Kinder an Krefelder Schulen in Trägerschaft des SkF Krefeld ein warmes Mittagessen bekommen.

Eine Initiative, die in Krefelder wichtiger denn je wird, denn in Krefeld lebten 2011 7.063 Kinder in Armut, das sind 22,6%. Zum Vergleich: Durchschnitt an Kinderarmut in NRW 17%; bundesweiter Durchschnitt 15% (Quelle: Bundesamt für Statistik; Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung + Jugendberufshilfe 2011).

Daher freuten sich Birgit Klapdor, stellvertretende Vorsitzende und Ulla Erens, Vorstandsmitglied und für den Schulbereich im SkF zuständig, besonders über diese großzügige Spende. Wir möchten daher nochmals ganz herzlichen Dank an das Prinzenpaar senden!

SkF präsentiert sich auf der Praxisbörse der Hochschule Niederrhein

Zwei Mitarbeiterinnen des SkF repräsentierten den SkF beim jährlich stattfindenden Praxisbörsentag der Hochschule Niederrhein. Ein schön dekorierten Tisch lud die Studenten/ Studentinnen zum Stehenbleiben und Nachfragen ein.

Ein herzlicher Dank gilt den beiden Mitarbeiterinnen für ihr Engagement und die gut investierte Zeit.

Inner Wheel Damen backen auf dem Pottbäckermarkt für das Frauenhaus

Auf dem diesjährigen Pottbäckermarkt waren die Damen des Inner Wheel Clubs wieder zugunsten des SkF -  Frauenhauses wieder in guter Sache unterwegs und haben fleißig Waffeln gebacken.

Ein herzlicher Dank gilt den Damen für ihr Engagement!

Kreuzweg für Gerechtigkeit

Der Mensch am Rand ist unsere Mitte – das war die zentrale Aussage des Kreuzwegs für Gerechtigkeit, der am 17. März in der Stadtkirche St. Dionysius seinen Auftakt hatte. Viele Menschen waren dem Aufruf gefolgt und zogen gemeinsam durch die Krefelder Fußgängerzone in Richtung Caritas-Haus am Hbf.

Auf dem Weg dorthin stellten SkF und SKM, das Friedensbündnis Krefeld, Kolpinghaus, KAB und ALZ sowie Emmaus und Anstoss e. V. an den jeweiligen Stationen sehr anschaulich dar, was es bedeutet,

Weiterlesen …

Kino am internationalen Frauentag 9.3

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Krefeld und das CinemaxX Kino präsentieren am 9. März 2016 um 20:00 Uhr anlässlich des Internationalen Frauentages den Film SUFFRAGETTE - Taten statt Worte - mit den Darstellerinnen Meryl Streep und Carey Mulligan; ein mitreißendes Drama von Sarah Gavron über die geschichtsverändernden Anfänge der Frauenrechtsbewegung in Großbritannien zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

(http://www.suffragette-film.de)

 

In Krefeld ist dieser Film nur an diesem Abend zu sehen! Für Frauen ist der Erwerb der Kinokarte für diese Sondervorstellung ermäßigt!

CDU Frauen Union übergibt Neujahrsspende an SkF Krefeld

Große Freude herrscht bei den unbegleiteten Jugendlichen Ausländer der Wohngruppe „Refugium“ des SkF über die Spende der Frauen Union Krefeld. Beim traditionellen Neujahrsempfang wurden 328,20 € gespendet, die nun zur Anschaffung der heiß ersehnten Sporttrikots genutzt werden können. Ein herzlicher Dank gilt allen Damen der Frauenunion.

Neujahrsempfang beim SkF

Der SkF lud zum Neujahrsempfang ein und und freute sich über die große Teilnahme vieler Mitarbeiter/innen, ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen, der Kooperationspartner und der Presse.

Zur Tradition ist die Eröffnung einer Bilderausstellung geworden, die im halbjährlichen Wechsel Bilder einer Krefelder Künstlerin und Bilder aus einem Kunstprojekt aus den Einrichtungen des SkF zeigt...

Weiterlesen …

Erfolgreiche Eröffnung des Repair-Cafés

Wegwerfen? Denkste!" ist das Motto des neu im Kath. Forum auf der Felbelstraß 25 in Krefeld eröffneten Repair Café.

Weltweit gibt es bereits knapp 1000 Repair Cafés bei denen sich zahlreiche Ehrenamtliche unter der Flagge des Repair Cafés durch Reparieren für weniger Abfall einsetzen. Mit diesem Konzept wird zur Nachhaltigkeit beigetragen.

Dabei werden unter fachkundiger Anleitung beschädigte Dinge wie Nähmaschinen, Drucker, Handys und andere Elektrogeräte wieder in Stand gesetzt.

Aber auch Kleider und Fahrräder erstrahlen so in neuem Glanz.

Der SkF Krefeld übernimmt in dem Projekt, dass vom Runden TIsch Frau und Beruf ins Leben gerufen wurde, die Anmeldung interessierter Ehrenamtlicher. Jeder kann sich bei unseren Ehrenamtskoordinatorinnen melden.

Kfd-Regionalgruppe überreichte Päckchen für Weihnachten

Drei Vertreterinnen der kfd-Regionalgruppe überreichten den Betreuerinnen der Flüchtlingskinderbetreuung sorgsam und liebevoll gepackte Geschenkpakete für die Kinder, die sich riesig freuten.

Danke allen Mitstreitern !!!

Liebe Mitstreiter und Abstimmer,

wir haben beim Sparkassen-Projekt  den 95. Platz erreicht und damit 400 Euro für unseren Ganztag gewonnen.

Hiermit möchten wir uns für den Offenen Ganztag der Edith-Stein-Schule ganz, ganz herzlich für all die tatkräftige Unterstützung beim Abstimmen bedanken. Durch Ihre / Eure Hilfe hat es geklappt. Vielen, vielen Dank.

Jutta Liegener, OGS-Koordinatorin Edith-Stein-Schule

Krefeld gewinnt

Der Arbeitskreis katholischer Träger (AKT), zudem auch der SkF gehört, plant für 2016 einen Marktplatz. Es handelt sich bei Krefeld gewinnt um einen echten Marktplatz, auf dem Angebot und Nachfrage von Leistungen zusammengebracht werden. Denn sowohl Wirtschaftsunternehmen als auch gemeinnützige Organisationen haben etwas zu bieten, das jeweils für den anderen von Nutzen sein kann...

Weiterlesen …

40. Sommerspielplatz - Wie immer mit dem SkF

Der Sommerspielplatz „Spiel ohne Ranzen“  wird in diesem Jahr 40 Jahre alt und ist wie ein Jahrmarkt aufgezogen. Der SkF, vertreten mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hatte seine Aktion am Eröffnungswochenende als Tiermarkt aufgezogen.
Besondere Attraktion waren die 2 Kühe aus dem Offenen Ganztag der Sollbrüggenschule, die von den Kindern gemolken werden konnten. Zu den weiteren Angeboten gehörte das Basteln der Tiermasken Shaun, das Schaf und Bitzer, der Hund, bekannt durch Film und Fernsehen. Besonderes Vergnügen bereitete den Kindern die Tierschau, bei der sie bei einem  Würfelspiel ein Tier gewinnen konnten. Unsere Einrichtungen „Rat und Hilfe“ und „das Frauenhaus“ hatten viele verschiedene große und kleine Kuscheltiere aus dem Spendenpool zusammen gesucht und machten so die kleinen Besucher zu glücklichen Tierbesitzern.

Sieben Sachen - Von meiner Hand zu deiner

"Sieben Sachen" heißt die neue Anlaufstelle für alle Menschen, die beim SkF Beratung und Unterstütung erfahren, auf der Marktstraße 75 in Krefeld-Mitte. Ein Laden, der mit Kleidung für Kinder und Erwachsene, schwerpunktmäßig Frauenkleidung, Spielsachen und Haushaltswaren ausgestattet ist. Alle Spenden werden angenommen und ausgegeben in den aktuellen Öffnungszeiten montags von 10-12 Uhr und donnerstags von 16-18 Uhr. Die feierliche Eröffnung war lange erwartet und fand am 28.05.2015 in den neuen Räumlichkeiten statt ...

Weiterlesen …

"Wenn alle leiden..." Fachtag zu Auswirkungen von Traumata in Multiproblemfamlien

Der jährliche Fachtag zum Thema "Wenn alle leiden..." - Auswirkungen von Traumata in Multiproblemfamilien war ein interessanter und intensiver Tag zu einem schweren Thema. Die lebendige Referentin, die mit vielen Beispielen und einem großen Erfahrungsschatz informierte und berichtete, begleitete die rund 120 Teilnehmer/innen in der Friedenskirche am Fachtag des SkF sehr gut durch den Tag. Die Materialien zu dem Fachtag so wie zu denen der vergangenen Jahre finden Sie unter der Rubrik Fachtage/Fachtag 2015.

SkF Krefeld ist nun bei facebook

Der SkF Krefeld ist nun mit einer Seite bei facebook vertreten.

Einfach einmal reinschauen und stöbern, hier klicken...

Zeitgleich ist auch das Mädchenheim St. Irmgardis an den Start gegangen, hier ist der link...

SkF zu Besuch im Landtag

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann besuchten Vertreterinnen und Mitarbeiterinnen des SkF und der Frauenberatungsstelle den Landtag in Düsseldorf. Hintergrund waren die Demonstrationen im Oktober 2014 vor dem Landtag, bei denen Frauen auf die unsichere Projektfinanzierung der Frauen- und Kinderschutzhäuser und Beratungsstellen für Frauen hinwiesen, aber auch auf die Problematik deutlich machten, das aktuell keine Aufnahmemöglichkeit mit Refinanizierung von Frauen möglich ist, die mit einem Flüchtlingsstatus Hilfe suchen aufmerksam.

In einem intensiven Austausch welche Entwicklungen der Arbeit im Frauen- und Kinderschutzhaus in den vergangenen Jahrzehnten genommen hat, konnten auch die aktuellen Probleme und zukünftigen Herausforderungen des Arbeitsfeldes diskutiert werden.

Für alle Beteiligten war dies ein sehr interessantes Gespräch.

Benefizveranstaltung mit dem Zimmertheater Schillerfamilie

Am Montag, dem 27.10.2014, gestaltete das Zimmertheater Schillerfamilie aus Uerdingen mit ihrem neuen Programm  „Regen? Schön!“ eine Benefizveranstaltung zugunsten des SkF Fonds "Kinder, essen kommen!".

Dieses Mal fand die Veranstaltung aber nicht im Wohnzimmer des Uerdinger Arztes Heiner Schmitz statt, sondern im Pfarrheim Herz-Jesu in Bockum....

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung 2016

Am 08.September 2016 trafen sich Mitglieder und Freunde des SkF vor der Mitgliederversammlung  im Foyer der Pax Christi Kirche, um Herrn Winfried Hilgers anlässlich seines 50.Priesterjubiläums besonders zu würdigen.

Seit Gründung der Schwangerenberatung „Rat und Hilfe“ des SkF 1977 ist Winfried Hilgers im und für den SkF engagiert. Seit vielen Jahren ist  ...

Weiterlesen …

SkF eröffnet Ausstellung von Mauga Houba-Hausherr

Mauga Houba Hausherr, Krefelder Künstlerin mit Herzblut, stellt bis zum Ende des Jahres Portraits und Bilder u. a. aus dem Zyklus Nordland in der Geschäftsstelle des Skf Krefeld aus.

Als Dankeschön fand am Donnerstagabend, den 29.09.2016 eine Bilderbesprechung statt, in der sie von ihren Werken und deren Entstehen unmittelbar berichtete ...

Weiterlesen …

SkF feierte Neujahrsempfang

Der SkF hatte einen tollen Neujahrsempfang mit ca. 60 Gästen und 5 stolzen Vertreterinnen und Vertreter der Künstler von der Schönwasserschule.

Mit dabei waren ebenfalls die Rektorin Frau Peters, die Koordinatorin vom Offenen Ganztag Fr. Köhnen mit Kolleginnen und nicht zuletzt die Künstlerin Mauga Houba-Hausherr, die die Kinder bei der Herstellung der über 30 Kunstwerke anleitete.

Die Vorsitzende Ulla Dietz passierte Revue...

Weiterlesen …

Mama ist die Beste - Eine Aktion von Karstadt

An einer Aktion der Karstadt Einkaufshäuser deutschlandweit nahm der SkF im Sommer diesen Jahres teil. Im August kam ein Anruf der Karstadt Filiale Mönchengladbach - Rheydt und da verkündete der Filialleiter "Sie haben gewonnen! - Ich gratuliere gnaz herzlich!" - Wir freuten uns und dies wollten wir auch den fleißig sammelnden Kunden von Karstadt mt einer kleinen Geste zeigen. Da die Filiale in Mönchengladbach - Rheydt den SkF Krefeld ausgelost hatte, baten wir unseren Schwesternverein SkF Mönchengladbach dazu, der sich gerne beteiligte.

Die Kunden hatten den SkF gewählt und so wurden und werden noch bis Weihnachtten von jedem Einkauf 2 Cent an den SkF Krefeld gespendet.  Eine tolle Aktion, wie wir finden. Ganz herzlichen Dank allen Spendern!

An mehreren Samstagen schenkten wir Sekt an die Kunden von Karstadt aus und waren sehr erfreut über nette Gespräche mit großem Interesse für die Arbeit und Angebote, die in den beiden SkF Verbänden in Mönchengladbach und Krefeld vorgehalten werden.

Bilderausstellung in der SkF-Geschäftsstelle

Seit Mitte Juli stellt die Künstlerin Birgit Linnemann Bilder in der Geschäftsstelle  aus.

Als Dankeschön veranstaltete der SkF  Ende Oktober eine Soirée. Alle Teilnehmer/innen erlebten einen kurzweiligen und interessanten Abend. Der Krefelder Architekt Richard Kampa führte die Gäste durch die Ausstellung. In lebhaften Gesprächen...

Weiterlesen …

Fachvortrag "Psychische Erkrankungen im Überblick"

Zu einem informativen und interessanten Fachvortrag wurden die ehrenamtlichen Mitarbeiter und MItarbeiterinnen des SkF am Donnerstagabend, den 18.09.2014 vom SkF eingeladen. Das Thema des Abends waren "Psychische Erkrankungen im Überblick", zu dem Ursula Dömges-Kloth, Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse, langjährige Ärztin des Alexianer Krankenhauses und Vorstandsmitglied im SkF Einblicke in psychiatrische Krankheitsbilder und dessen Auswirkungen auf das soziale Umfeld des Erkrankten gab.

 Es kam zu einem Austausch mit Fragestellungen, mit denen sich die Teilnehmer in ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten auseinandersetzen und beschäftigen.

Ein interessanter Abend mit neuen Eindrücken, der sicherlich noch einmal seine Wiederholung findet.

Ganz herzlichen Dank gilt Frau Dömges-Kloth für Ihr Engagement und Ihre eingebrachten Fachkenntnisse!

Weihbischof Borsch zu Gast bei Freunden

Mit viel Spannung und Vorfreude erwarteten ca. 30 Schüler und Schülerinnen des Offenen Ganztages der Kath. Edith-Stein-Grundschule den Weihbischof.

Dann kam er tatsächlich zum gemeinsamen Mittagessen mit den Erst- und Zweitklässlern, die pünktlich um 12.30h in einer gemeinsamen Gruppe das Mittagessen einnehmen.

Es wurde ein Lied einstudiert, dass vorher noch stolz vorgetragen wurde. Weihbischof Borsch nahm sich viel Zeit für jedes einzelne Kind, saß gemeinsam am Mittagstisch und die Kinder unterhielten sich angeregt mit ihm über Lieblingsspeisen, aber auch darüber, was Ihnen am Ganztag besonders gefällt uns was sie nicht so toll finden. Dabei kam der im Sommer angelegte Garten gut weg, auch die Sportangebote mit Frau Winkmann sind sehr beliebt. Hingegen waren die Hausaufgabenzeit und das Händewaschen vor dem Mittagessen eher lästig ertragene Nebeneffekte, die man hinnehmen musste.

Weihbischof Borsch war aufmerksam bei alle Themen der Kinder, war aber auch an den Bedingungen für Mitarbeiterinnen und Kinder im Offenen Ganztag interessiert. Nach den gemeinsamen Essen und Austausch verabschiedeten sich die Kinder  im Ganztag und resumierten dass er gerne noch einmal wiederkommen darf und zu Gast bei Freunden ist!

Ausstellung von Birgit Linnemann im SkF

Am 23.10.2014 um 18h findet die offizielle Eröffnung der Bilderausstellung von Birgit Linnemann im SkF statt, zu der der SkF noch rechtzeitig einladen wird.

Die 25 Bilder sind ab sofort in der Geschäftsstelle des SkF in den Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 8-17h und freitags 8-13 Uhr zu bewundern.

Die Künstlerin hat sich bereit erklärt den höchst dotierten Bildverkauf  in gleicher Höhe dem SkF zu spenden, eine tolle Aktion, wie wir finden. Schon jetzt sagen wir danke und hoffen, dass einige Bilder einen neuen Besitzer finden.

 

Einen kleine Vorgeschmack zeigen die nachfolgenden Bilder...

Weiterlesen …

Wir helfen in Krefeld - Helfen Sie Krefelder Kindern !!!

Liebe Freunde und Förderer des SkF Krefeld,

im Jahr 2014 stehen nun sicher auch für sie wieder Einkäufe im Internet an für Familie, Freunde, Urlaubsreisen und die eigene Kleidung in aktuellen Modetrend! Sollten Sie dafür Einkäufe im Internet planen, so bitten wir Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung. Mittlerweile kennen Sie sicher den Bildungsspender und unsere Teilnahme daran. Erfahren Sie genau wie Bildungsspender funktioniert www.bildungsspender.de/presse.

Mit jedem dieser Einkäufe können Sie so die Ferienmaßnahme unserer Kindertagesgruppe „Krähennest“ unterstützen, ohne finanziellen Aufwand. Ein Prozentsatz Ihres Einkaufs wird dann unmittelbar der Ferienmaßnahme der Tagesgruppenkinder gutgeschrieben und füllt über Monate langsam, aber stetig das Konto dieser Ferienfreizeit.

tl_files/Tagesgruppe/Belgienreise 2013 TG -kl. web.jpg

Durch Ihre große Unterstützung konnten bislang über 650 Euro gesammelt    werden und es wird kontinuierlich mehr. Im Sommer steht wieder die Ferienmaßnahme an, die Kinder freuen sich schon jetzt wieder darauf und wissen, da es zu den Highlights der Tagesgruppe gehört und die Ferienmaßnahme mit viel Vorfreude, vielen Plänen was unternommen und erlebt wird, verbunden ist.

Nutzen Sie den Bildungsspender für Ihre Einkäufe und vieles mehr und unterstützen Sie damit gleichzeitig ohne zusätzliche Kosten für Sie unsere Sache für Kinder!

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns sehr und grüßen Sie herzlich!

Einladung zum Stöbern durch die vergangenen Jahre im SkF...

Immer wieder werden wir gefragt, was macht der SkF eigentlich und was und wer verbirgt sich hinter dem Verein SkF. Das kann man mit vielen Worten erläutern, aber vielleicht bringen die Sammlungen von Aktionen, wichtigen Momenten für den SkF, Überlegungen und Themen mit denen wir uns beschäftigt haben in den vergangenen Jahren mehr Einblicke als viele Worte. Sie spiegeln die Menschen wieder, die unsere Arbeit und den Verein erst lebendig machen.

Daher erwartet Sie hier eine Sammlung von allem, was auch SkF ist ...

Weiterlesen …

Spiel ohne Ranzen 2014

Mit dem Startschuss in die Sommerferien begann auch dieses Jahr wieder mit viel Spaß "Spiel ohne Ranzen". Mit dabei war auch in diesem Jahr wieder der SkF beim Sommerspielplatz, der einen sonnigen Start hatte, zwischendurch etwas schwächelte mit Regen, aber trotzdem vielen lachenden Kindergesichtern auftrumpfen kann.

Dieses Mal beteiligte sich neben dem Krähennest mit seinem Dauerbrenner „ Detektiv Spürnase“ und dem Frauenhaus mit seinem Bastelangebot „Windfänger“ auch die ehrenamtlichen Helfer/innen des SkF gemeinsam mit dem SkF-Vorstand mit am Sommerspielplatz.

Hier nun einige Eindrücke von den ersten Tagen auf der Wiese...

Weiterlesen …

Besuch des Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling beim SkF

Am Montag, den 14.07.2013 trafen sich der Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling mit Ulla Dietz und Tanja Himer im SkF.

Themen waren die aktuellen Problemstellungen zu Stalking, häusliche Gewalt und Prostitution, aber auch das Betreuungsgesetz mit den aktuellen Vergütungen für gesetzliche Betreuer/innen wurde zur Diskussion gestellt.

Nach einem sehr intensiven zweistündigen Gespräch bedankte sich Herr Heveling für den Austausch und die neuen Impulse und versprach die diskutierten Ansätze und aufgezeigtenThemen weiterhin eng zu begleiten.

SkF – Delegiertenversammlung 2014

Auf der diesjährigen 3 tägigen Delegiertenversammlung des SkF Bundesverbandes wurden unter anderem intensiv die Themen der Finanzierung der gesetzlichen Betreuung nach dem Betreungsgesetz (BTG) diskutiert sowie ein Positionspapier zum Thema Prostitution beschlossen.

Beide Beschlüsse dienen der Einflussnahme auf die derzeit laufenden gesetzlichen Änderungsmaßnahmen....

Weiterlesen …

Regionalgruppe "Verrückt? Na und!" startete mit Auftaktveranstaltung

Endlich ist es soweit und die Regionalgruppe Krefeld des Projekts "Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung" hat begonnen. Mit einer gut besuchten Auftaktveranstaltung in der VHS fand am 12.05.2014 die erste öffentliche Aktion statt, um das interessierte Fachpublikum über die Zielsetzung und Inhalte des Projekts zu informieren.

Motivierende Grußworte wurden vom Landschaftsverband Rheinland durch Karin Dr. Kleinen ausgesprochen. Auch die Stadt Krefeld, vertreten duch den Gesundheitsdezernenten Thomas Visser wünschte dem Projekt nicht nur einen guten Start sondern auch viele Fürsprecher und Unterstützer, um das Projekt dauerhaft zu sichern. Dies wurde durch den Vertreter Sebastian Stammsen von der NRW Unfallkasse sogleich aufgegriffen, da diese sich bereit erklärt hatten in NRW einen Modellzeitraum von einem Jahr mit zu unterstützen, um die Schulprojekte realisieren zu können...

Weiterlesen …

Prostitution und Deutschland und die Umsetzung des Prostitutionsgesetzes

Prostitution ist nicht nur in Deutschland eine gesellschaftliche Realität. Ein neues Heft aus der Reihe "Aus Politik und Zeitgeschichte" behandelt das Thema...

Weiterlesen …

Christlich - islamischer Dialogtag 2014

Der erste christlich-islamische Dialogtag NRW fand in Krefeld am 2. Maisamstag in Krefeld statt. Die Vorbereitungen waren lange, doch wer an diesem Tag kommt, wieviele Menschen das Thema interessieren und ansprechen würde oder wie die Atmosphäre an dem Tag sein würde, war keinem der Akteure bekannt.

So war es kein Wunder, dass die Anspannung groß war, ob die Mühe lohnen würde....

Weiterlesen …

Kreuzweg für mehr Toleranz 2014

Zum sechsten Mal fand dieses Jahr der Kreuzweg für Gerechtigkeit statt. Wie in den Vorjahren auch sammelten sich Interessierte und Engagierte aus Krefeld zum Kreuzweg -Start in der Citykirche und begannen die von mehreren Krefelder Sozialverbänden initiierten Veranstaltung mit einem Gottesdienst.

An weiteren Standorten durch die Innenstadt von Krefeld wurden von den beteiligten Verbänden kurze Aufführungen dargestellt, Texte vorgetragen und Lieder gemeinsam gesungen.

Eine Veranstaltung, die mittlerweile in Krefeld Tradition erreicht hat und sich jedes Jahr ein soziales Thema vornimmt und es gesellschaftskritisch betrachtet, in diesem Jahr wurde das Thema "Toleranz" aufgegriffen.

Weiterlesen …

SkF Krefeld benennt Schwerpunktthemen für 2014

Auf dem traditionellen Neujahrsemfang des SkF begrüßte die Vorsitzende Ulla Dietz im Namen des Vorstands und der Geschäftsleitung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ehrenamtlich Tätigen, Kooperationspartner und Mitglieder des Vereins sehr herzlich.

Mit einem kurzen Rückblick auf das gerade vergangene Jahr und die Würdigung der Arbeit Aller, griff Ulla Dietz die Themen auf, die den SkF Krefeld im neuen Jahr besonders  vertieft bearbeiten wollen.

Weiterlesen …

Anne Kurths Ausstellung gibt Zeit für Begegnung

Am 17. November fand im SkF die Bildbesprechung der Künstlerin Anne Kurth, Mitglied in der Gemeinschaft Krefelder Künstler e.V., mit ihren ausdrucksstarken Zeichnungen zu biblischen Themen statt.

Die Künstlerin bereitete zusammen mit Christiane Parlings, Frauenseelsorgerin in der Region Krefeld, eine Einführung vor, die sie selbst am besten beschreibt:

„Wir wollen uns mit Ihnen auf den Weg machen: vom Wort Gottes über die Vertonung des Wor­tes Gottes bis zur bildnerischen Gestaltung des Wortes Gottes. Dieser Weg soll dazu dienen, sich den ausgestellten Bildern in Ihrer Entstehung und Botschaft zu nähern und sie zu verstehen.“

Weiterlesen …

Familiengottesdienst & Picknick mit Spiel und Musik

Bei schönem Spätsommerwetter luden Caritas, IN VIA und der SkF in Anlehnung an das Jahresmotto der Caritas „Familie schaffen wir nur gemeinsam" Ende September Familien und Menschen, die sich für Familien engagieren, zu einem Familiengottesdienst mit anschließendem Picknick mit Musik und Spielangeboten zur Schutzengel-Gemeinde in Krefeld-Oppum ein. Rund 90 Besucher verbrachten gemeinsam einen schönen Nachmittag auf dem Außengelände der Gemeinde.

Das Jahresmotto „Familie schaffen wir nur gemeinsam" erinnert daran, dass Familien ....

Weiterlesen …

Der SkF stellt politische Forderungen - Familie schaffen wir nur gemeinsam!

Politische Forderungen des SkF zur Bundestagswahl 2013

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Krefeld setzt sich für Frauen, ihre Kinder und Familien ein. Ein besonderes Augenmerk gilt Frauen und Familien in Konfliktsituationen und belasteten Lebenssituationen. Die konkrete soziale Arbeit stellt die Grundlage des politischen Handelns des SkF dar.

Anlässlich der Bundestagswahl 2013 fordert der SkF e.V. Krefeld die Parteien auf, Rahmenbedingungen zu schaffen, die

  •  die eigenständige Existenzsicherung von Frauen,
  •  das gelingende Aufwachsen von Kindern
  •  Familien vor Armut bewahren.

Erfahren Sie mehr....

Weiterlesen …

SkF feiert Mitgliederversammlung - mit 3 Jubiläen und 120 Jahren

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Krefeld feierte am Donnerstag, den 04.09. seine Mitgliederversammlung. 3 Einrichtungen des SkF standen dabei im Zentrum. Das Besondere: die Jubiläen der Jugendhilfeeinrichtungen Mädchenheim St. Irmgardis, 60 Jahre; Sozialpädagogische Tagesgruppe "Krähennest", 35 Jahre; Sozialpädagogische Familienhilfe, 25 Jahre.

Vor 60 Jahren bot der SkF Krefeld für junge elternlose Mädchen eine Unterkunft an, die durch Flucht oder Vertreibung nach Krefeld gekommen waren

Weiterlesen …

Skf wählt neuen Vorstand 2013

Am 20.09.2013 fand die Mitgliederversammung des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Krefeld statt. Die Neuwahlen des Vorstandes standen diesjährig an, aus dem bisherigen Vorstand wurden Ulla Dietz, Birigt Klapdor, Ursula Erens und Helga Spang wiedergewählt. Dr. Helga Schulte-Wissermann, langjährige stellvertr. Vorsitzende des Vereins und hauptverantwortlich für die SkF Trägerschaften im Bereich der Offenen Ganztagsbetreuungen an Krefelder Schulen, entschloss sich, nicht nochmals zu kandidieren, versprach aber dem Verein weiterhin als Ansprechpartnerin zur Verfügung zu stehen. Sie erhielt als Anerkennung für ihre ....

Weiterlesen …

Strukturen fördern Armut alleinerziehender Frauen

Die Arbeitsgemeinschaft Interessenvertretung Alleinerziehende (AGIA) konstatiert anlässlich der Veröffentlichung des 4. Armuts- und Reichtumsberichtes manifeste Armutsstrukturen bei Alleinerziehenden und fordert konsequente und nachhaltige Maßnahmen der Bundesregierung.

Weiterlesen …

Kreuzweg für mehr Vertrauen 2013

Der diesjährige Kreuzweg für Gerechtigkeit stand im Zeichen von "Vertrauen". Dazu hatten sich aktiv neue Verbände der Aktion angeschlossen und sich tolle Aktionen überlegt...

Weiterlesen …

Fachtag der AG „Gegen Gewalt an Frauen“ zum Thema K.O. Tropfen am 11.04.2013

Mit den verschiedenen Erscheinungsformen von Gewalt gegen Frauen beschäftigt sich seit Jahren ein Netzwerk aus Krefelder Institutionen. Daran beteiligt ist auch der SkF Krefeld mit dem Mädchenwohnheim Betreuungsverbund St. Irmgardis und dem Frauenhaus.

Aus aktuellem Anlass beschäftigt sich die AG „Gegen Gewalt an Frauen“ seit geraumer Zeit mit dem Thema K.O. Tropfen...

Weiterlesen …

Der Flyer zum Thema mit allein wichtigen Infos

"VIP Treffen" im SkF

Am 30.10.2012 fand das Jubiläumsfrühstück für die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen im SkF statt. Alle 2 Jahre werden die Jubilare für ihre Treue zum SkF geehrt.  Ab 10 Jahre ist man das erste Mal VIP, dann alle weiteren 5 Jahre. Am längsten in diesem Kreis mit 35 Jahren...

Weiterlesen …

Tolle Aktion !

... wie wir finden: One Billion Rising (Eine Milliarde erheben sich) auf der ganzen Welt für die Rechte und gegen Gewalt an Frauen. Reinschauen und staunen!

Wahl des Wirtschaftsbeirates im SkF Krefeld

Die jetzt erfolgte Eintragung einer neuen Satzung ermöglichte dem Sozialdienst kath. Frauen e.V. Krefeld in seiner jüngsten außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23. April 2012 die Wahl eines ehrenamtlichen Wirtschaftsbeirats als Organ. Auf Grund der Größe des SkF e.V. Krefeld ist ein solches Gremium als Aufsicht in wirtschaftlichen Fragen über den ehrenamtlich tätigen Vorstand ein wichtiges Kontrollgremium, das die zunehmenden wirtschaftlichen Belange des Vereins mit Sach- und Fachverstand zusätzlich absichern kann.

Wir freuen uns, dass die beiden Rechtsanwältinnen Frau Catharina Eich und Frau Monika Friedrich sowie der selbständige Unternehmer und Finanzberater Michael von Ameln für diese Aufgabe gewonnen werden konnten und einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt wurden.

Im Anschluss an diese Versammlung hatte der SkF zu einer zwanglosen Begegnung mit Mitgliedern, Spendern und Sponsoren in seine Geschäftsräume auf der Blumenstr. 17-19 in Krefeld eingeladen. In netter Atmosphäre wurden die neu gewählten Mitglieder des Wirtschaftsbeirats vorgestellt, musikalisch begleitet von Herrn Helmut Vester, Gitarrist, beköstigt durch die Beschäftigungsinitiative BvB-Vital der Volkshochschule Krefeld. Zudem wurde die Veranstaltung vom Weingut Schneider mit Weinen unterstützt.

Bis Mitte des Jahres können darüber hinaus die Bilder der Malerin Annette Baltzer während der Geschäftszeiten in den Vormittagsstunden besichtigt werden.

Mitgliederversammlung 2011

Am Donnerstag, den 03.11.2011 fand die jährige Mitgliederversammlung des SkF statt. Dazu fanden sich 25 Mitglieder und weitere Freunde des Vereins in der Pax Christi Kirche ein, wo sie die Mitgliedervesammlung mit einem gemeinsamen Gottendienst feierten

Weiterlesen …